Schwangerschaftsfoto

Kürzlich wurde ich gefragt, wie ich dieses Foto gemacht habe:

img_5383-kopie

Nun, diese Art von Fotos habe ich bei dem letzten Schwangerschaftsshooting auch zum ersten Mal gemacht.Das Model zeigte mir in ihrem Handy ein ähnliches Bild und fragte mich, ob ich das denn auch so hinbekäme.

Theoretisch wusste ich, wie es geht, also ausprobieren.

Vorab, was braucht man dafür? Ich selber habe folgende Utensilien:

20170106_120649-kopie

Neben meiner Kamera habe ich zwei Yongnuo-Blitze (YN560 III, das sind die mit den eingebauten Funkempfängern), dazu natürlich den entsprechenden Funkauslöser für meine Kamera, zwei Stative für die Blitze und ein Stativ für meinen faltbaren Hintergrund.

Aufgebaut sieht es so aus:

_mg_6603-kopie

Die Blitze habe ich so positioniert (einen für den oberen, einen für den unteren Bereich), dass sie den Hintergrund hell ausleuchten. So wird dieser auf dem Foto schneeweiß. Wer keinen faltbaren Hintergrund hat, kann auch eine helle Wand nehmen, vor dem man das Model stellt.

Das war schon alles für den Aufbau. Das Model wird ein  oder zwei Stufen unterbelichtet. Da ich kein Wabengitter benutzt habe, wurde das Blitzlicht weit gestreut. Positiver Efekt: das Model bekommt davon etwas ab, so dass ihr Körper keine harte Silhouette vor dem weißen Hintergrund bildet. Dadurch wirkt alles etwas plastischer.

img_5383-kopie2

Man sieht, keine Hexerei, einfach nur ausprobieren. Ich hoffe, ich konnte helfen. Wenn noch Fragen sein sollte, kontaktiert mich einfach oder schreibt es hier als Kommentar drunter.

 

Man sieht sich…

Meine Website: Baltrusch-Photo

 

 

Advertisements

Über Baltrusch Photo

Leidenschaftlicher Fotograf.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s